Cookies

Cookies sind kleine Datenmengen, die zusammen mit den eigentlich angeforderten Daten aus dem Internet an Ihren Computer übermittelt werden. Dort werden diese Daten gespeichert und für einen späteren Abruf bereitgehalten. Standardmäßig kommen Cookies zum Einsatz, die nur für die jeweilige Sitzung erzeugt werden. Sie speichern Informationen über den Benutzernamen, die Benutzerrechte und die Gültigkeit der Sitzung.

Morela Augenärzte setzt Cookies dazu ein, um einen reibungslosen Ablauf der Morela Webseiten zu gewährleisten und die Funktionalität und Leistung stets zu verbessern. Es ist uns auch wichtig, die angebotenen Dienste an die Bedürfnisse der Nutzer optimal anzupassen.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software ablehnen. Die SPAR weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseiten vollumfänglich nutzen können.

Wenn Sie Google-Analytics ausdrücklich deaktivieren möchten, klicken Sie bitte auf diesen Link: Link

  • Google Chrome
  • Internet Explorer
  • Safari
  • Firefox
  • Opera

Welche Cookies benutzt Morela Augenärzte?

Cookie source Cookie-Name Nutzung
Google Analytics _utma, _utmb, _utmc, _utmx, _utmxx, _utmz Ermittlung der Webseiten-Trends
Youtube
PREF, NID, FLC, as_drt_, exchange_uid Vorspeilen von Youtube-Videos
Share This _stid, _unam, _uset, UID, UIDR, _seg, _utma, _utmb, _utmc, _utmz Teilung der Inhalt in sozialen Netzen

Cookie-Administrator: Morela okulisti, d.o.o.