Entfernung der Hautveränderungen um die Augen

Kommt es zu Erkrankungen, die eine Lidbewegungsstörung oder eine Lidfehlstellung zur Folge haben, können die eben genannten Funktionen des Lides beeinträchtigt werden, was zu Missempfindungen und Sehverschlechterung führen kann.

Steilwarzen treten als eine Reaktion der Haut auf die Viren auf. Sie wachsen langsam, jucken gelegentlich oder entzünden sich und auf diese Weise Beschwerden oder Schmerzen verursachen.

Zysten entstehen durch Drusen, Tränenflüssigkeit, Fett oder Schweiß herstellen sollen und deren Ausführungsgang verklebt ist. Wenn sie am Rand des Augenlids erscheinen, können sie auch das Sehkraft einschränken.

Bei Xanthelasmen handelt es sich um gelbe oder rote, scharf begrenzte Einlagerungen von Fett oder fettartigen Substanzen (Cholesterin) in der Haut. Häufig findet man die meist auf beiden Gesichtshälften auftretenden Xanthelasmen oberhalb der Augen an der nasalen Seite der Augenlider.

Als Atherom (auch Grützbeutel oder Weizengrütze) wird eine langsam wachsende, prallelastisch-derbe Zyste der Epidermis bezeichnet, die in aller Regel auf eine Verstopfung der Ausführungsgänge des Talgdrüsensystems (Talgdrüsengeschwulst) zurückzuführen ist.

Nazaj

Preberite tudi:

Andere Eingriffe im Augenbereich

Kleine Eingriffe im Augenbereich

Kommt es zu Erkrankungen, die eine Lidbewegungsstörung oder eine Lidfehlstellung zur Folge haben, können die eben genannten Funktionen des Lides beein...

Andere Eingriffe im Augenbereich

Lidstraffung

Die Wundercreme gegen Falten wurde noch nicht erfunden. Erfolg versprechen jedoch Therapien mit biologischen Stoffen, die auch natürlicherweise im Kör...

Andere Eingriffe im Augenbereich

Schwachsichtigkeit (Amblyopie)

Die Amblyopie (griech.: „stumpfes Auge“) oder Schwachsichtigkeit bezeichnet eine dauerhafte Verminderung der Sehschärfe eines Auges, in selteneren Fäl...